offene Jugendarbeit

Sobald es die Situation wieder zulässt, wollen wir mit der offenen Jugendarbeit fortfahren.
Diese wird geleitet von den Verantwortlichen der Stadt Bischofszell sowie
unseres Pastoralraums Bischofsberg.

Es lohnt sich einmal vorbei zu schauen!

Schau Dir weitere Bilder der Räume an!

Die offene Jugendarbeit bietet dir die Möglichkeit, dich regelmässig mit anderen Jugendlichen zu treffen. Dazu stehen dir die Jugendräume der Stadt Bischofszell am Bleicherweg 6 offen.

Das gemeinsame Erlebnis steht dabei im Vordergrund. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich über Gott und die Welt auszutauschen.
Es ist wichtig, dass sich die Jugendlichen bei der Planung einbringen und ihre Wünsche berücksichtigt werden können.

Öffnungszeiten

ab Sekundarstufe
Mittwoch: 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag : 15.00 – 21.00 Uhr
ausgenommen Schulferien und Feiertage

Was will Jugendarbeit?

Die Jugendarbeit ist Dienst der Kirche an der Jugend. Ziel ist die individuelle, soziale, gesellschaftliche Entfaltung und Selbstverwirklichung der Jugendlichen: der freie, kontaktfähige, engagierte, kritische, selbst- und verantwortungsbewusste Mensch. Leitend ist immer das Interesse an der Subjektwerdung aller Menschen vor Gott (siehe Magna Charta).

Die Jugendarbeit baut auf der Lebenswelt der Jugendlichen auf und ist ein wichtiger Experimentier- und Freiraum. Jugendliche bringen unterschiedliche Voraussetzungen, Bedürfnisse und Interessen mit. Entsprechend vielfältig sollen die Formen der Jugendarbeit sein.

Jugendliche sind eigenständige Persönlichkeiten und werden als solche wahrgenommen und respektiert. Dies geschieht durch partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Mitbeteiligung und Mitbestimmung der Jugendlichen geschieht wo immer möglich. Junge Menschen sind eine innovative Kraft, Teil der Kirche und verdienen als solche Wertschätzung und Anerkennung.

Jugendarbeit ist zeitintensive Beziehungsarbeit. Jugendliche haben ein Anrecht auf Begleitung in jeder Lebenssituation. Beziehungen sind so zu gestalten, dass junge Menschen in ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Auf dem Weg nach Freiheit und Selbstverwirklichung, begleitet die Jugendarbeit die jungen Menschen mit christlichen Werten. Der christliche Glaube ermutigt zum aufrechten Gang und fordert dazu heraus, Verantwortung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung wahrzunehmen.

Lebensdeutung beginnt in der Erfahrung des Angenommenseins. Darauf aufbauend bietet die Jugendarbeit Raum für Auseinandersetzungen mit Lebens- und Glaubensfragen Jugendlicher.

Die Welt der Jugendlichen ist voller Heiligtümer. Jugendarbeit hat diese zu achten. Erlebnisse und Erfahrungen sind als Spuren des Glaubens im Alltag aufzunehmen und gemeinsam mit jungen Menschen zu deuten. Dies führt zu sinnvollem Feiern von Leben und Glauben.

Ziele der Jugendarbeit sind NICHT:

  • Jugendliche religiös zu bilden
  • Jugendliche in den Gottesdienst zu schleppen
  • Jugendliche für Zwecke oder Wünsche Erwachsener zu instrumentalisieren
  • Jugendliche für Gegenleistungen zu zwingen
  • Jugendliche als Zukunft der Kirche zu sehen (sie sind es jetzt schon)

Die Jugendarbeit will weder missionieren noch rekrutieren, sondern begleiten.

Jugendarbeit ist ein selbstloser Dienst der Kirche an die Jugend.

Offene Jugendarbeit

Vom Februar bis Juli findet die offene Jugendarbeit im Jugendhaus der Stadt Bischofszell, am Bleicherweg statt.
Der Jugendtreff «ZicZac» bleibt in dieser Zeit geschlossen. Die Jugendarbeiterin der Stadt ist in diesem Zeitraum abwesend, weshalb Marija Kunac den Treff führen wird. Alle interessierten Jugendlichen ab 12 Jahren sind herzlich zum Jugendtreff eingeladen, jeweils mittwochs von 14.00 – 18.00 Uhr und zweimal im Monat am Freitag von 17.00 – 20.30 Uhr.

Kontakt

Marija Kunac
076 720 06 49
marija.kunac@pastoralraum-bischofsberg.ch
KONTAKTIEREN SIE UNS