weitere Schritte der Lockerungen

Am 20. Juni hat der Bundesrat weitere Schritte der Lockerungen in Bezug auf die Corona-Infektionsschutzmassnahmen getroffen.
Für unsere Gottesdienste und Feiern kommt nach wie vor ein Schutzkonzept zur Anwendung, welches das Bistum für die Pfarreien ausgearbeitet hat.
Die GottesdienstbesucherInnen werden beim Gottesdienstbesuch vor Ort informiert.
Da wir die Abstandsvorschriften mit geeigneten Massnahmen (z. B. Absperren von Bankreihen) einhalten können, können wir auf das Erfassen von Personendaten verzichten.

Die Eigenverantwortung jedes Einzelnen ist von grosser Bedeutung – wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

WEISUNGEN DES BISCHOFS