Kirchgemeinde Sitterdorf

Finden Sie hier diverse Informationen über die Kirchgemeinde Sitterdorf.

Informationen über die Kirchgemeinde Sitterdorf

Zu den Organen einer Kirchgemeinde gehören nebst der Gesamtheit der Stimmberechtigten auch die Revisionskommission, die StimmenzählerInnen sowie die Kirchenvorsteherschaft.

Nebst dem Pastoralraumteam, welches für die Pastorale zuständig ist, trägt auch die Kirchenvorsteherschaft eine Verantwortung. Sie ist die Verwaltungsbehörde der Kirchgemeinde und erledigt alle Geschäfte nach den Vorgaben des Gesetzes über die Organisation der Katholischen Landeskirche des Kantons Thurgau KOG.

Die Aufgabe der Kirchenvorsteherschaft besteht darin, in ihrem Gebiet günstige Voraussetzungen zu schaffen, damit sich das kirchliche Leben entfalten und entwickeln kann.

Daraus ergeben sich für die Kirchenvorsteherschaft folgende Hauptaufgaben:

Verwaltung der Finanzen, Pflege der Liegenschaften, Einberufung von Kirchgemeindeversammlungen und Umsetzung deren Beschlüsse, Anstellung von Mitarbeitenden der Kirchgemeinde, Durchführung von Wahlen.

Die Kirchenvorsteherschaft Sitterdorf zählt 5 Mitglieder.

Für die Amtsperiode vom 1. Januar 2015 – 31. Dezember 2018 sind folgende Personen gewählt:

Bea Vicentini, Hohentannen

Präsidentin

Christian Hinder, Degenau

Aktuar

Daniel Schilling, Unteregg

Pfleger

Rita Ziegler, Sitterdorf

Mitarbeitenden-Betreuung

Markus Fäh, Sitterdorf

Kinder und Jugend, Katechese

Zu den Organen einer Kirchgemeinde gehören nebst der Gesamtheit der Stimmberechtigten auch die Kirchenvorsteherschaft, die StimmenzählerInnen sowie die Revisionskommission.

Die Revisionskommission der Kirchgemeinde Sitterdorf zählt drei Mitglieder. Sie nimmt alljährlich eine eingehende Überprüfung der vom Pfleger / von der Pflegerin geführten Rechnung vor und stellt einen Antrag zuhanden der Stimmberechtigten.

Für die Amtsperiode vom 1. Januar 2015 – 31. Dezember 2018 sind folgende Personen gewählt:

Liane Bernhardsgrütter, Zihlschlacht

Armin Weibel, Sitterdorf

Walter Steiner, Degenau

Zu den Organen einer Kirchgemeinde gehören nebst der Gesamtheit der Stimmberechtigten auch die Kirchenvorsteherschaft, die Revisionskommission sowie die StimmenzählerInnen.

Zusammen mit dem Präsidenten / der Präsidentin sowie dem Aktuar / der Aktuarin bilden die StimmenzählerInnen das Wahlbüro.

Dem Wahlbüro obliegt bei Abstimmungen und Wahlen die Überwachung der Stimmabgabe und die Ermittlung der Ergebnisse.

In der Kirchgemeinde Sitterdorf sind 4 Personen als StimmenzählerInnen tätig.

Für die Amtsperiode vom 1. Januar 2015 – 31. Dezember 2018 sind folgende Personen gewählt:

Andrea Friederich, Zihlschlacht

Claudia Schildknecht, Sitterdorf

Thomas Mäder, Zihlschlacht

Valentin Fässler, Hohentannen

Sie möchten uns kontaktieren?

KONTAKTIEREN SIE UNS

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Zurück