neu:
100 Personen in den Kirchen
300 Personen im Freien

Für unsere Gottesdienste und Feiern kommt nach wie vor ein Schutzkonzept zur Anwendung, welches das Bistum für die Pfarreien ausgearbeitet hat.
Die GottesdienstbesucherInnen werden vor Ort informiert.
Weiterhin ist das Tragen einer Schutzmaske Pflicht.
Seit 19. April ist der Gemeindegesang wieder erlaubt – die Schutzmaske bleibt dabei aufgesetzt.

Unterdessen sind zu den Gottesdiensten (in Kirchen) wieder bis zu 100 Personen zugelassen.
Daher feiern wir in der Pelagiuskirche Bischofszell  ab Sonntag, 27. Juni, wieder wie
gewohnt “nur” um 10.00 Uhr einen Gottesdienst.

Die Eigenverantwortung  jedes Einzelnen ist von grosser Bedeutung –
wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Das Wichtigste in Kürze

Alles im Überblick