Firmung 2017

Der heilige Geist als Leuchtturm Am Pfingstmontag empfingen 30 Jugendliche und ein junger Erwachsener das Sakrament der Firmung. Das Thema Leuchtturm zog sich wie ein roter Faden durch den Gottesdienst – mit Gedanken für den Firmanden, aber auch in der dynamischen Predigt von Firmspender Urs Elsener. Wie der Leuchtturm Sicherheit gibt, schenkt auch der Glauben

Ökum. Gottesdienst/Tauferinnerung

Bei schönstem Wetter durften wir am vergangenen Sonntag, 21. Mai den ökumenischen Gottesdienst zur gemeinsamen Tauferinnerung begehen. Zahlreiche Gläubige, die dazumal an diesem ehemaligen Taufstein aus der paritätischen Kirche getauft worden sind, waren bei dieser Gelegenheit zugegen.

Erstkommunion 2017

Erstkommunion 2017 Am Ostermontag, 17. April, und am Weissen Sonntag, 23. April feierten 36 Kinder ihren Festtag der Erstkommunion. Nach intensiven Vorbereitungen im Religionsunterricht und ausserschulischen Anlässen freuten sich die Erstkommunionkinder auf ihren speziellen Tag mit dem Empfang des Sakramentes der Eucharistie. Die Erstkommunionkinder wurden von den Ministranten, der Katechetin und dem Pfarrseelsorger in die

Rückblick Palmsonntag im Pastoralraum

Am letzten Wochenende wurden in Sitterdorf, Hauptwil und Bischofszell Palmsonntagsgottesdienste gefeiert. Tags zuvor banden die Kinder zusammen mit ihren Eltern Palmen und Palmsträusschen. Allen Helferinnen und Helfern herzlichen Dank.

Zwei neue Ministrantinnen für St. Pelagiberg

Am vergangenen Vorabendgottesdienst vom 18. März in St. Pelagiberg durften wir zwei neue Ministrantinnen in die Mini-Gruppe St. Pelagiberg aufnehmen. Normalerweise ist das Christkönigfest der ordentliche Miniaufnahme-Tag im Jahreskalender. Wegen der etwas speziellen Bewerbungs-Geschichte der beiden Neuen, Jana Niederöst und Amelle John, hatten wir uns entschieden einen Spezialkurs anzubieten und eine ausserordentliche Miniaufnahme zu feiern.

Projekt zum Mitsingen

Patrozinium St. Pelagius Sonntag, 3. September 2017, 10.00 Uhr, Kirche St. Pelagius

Firmreise 2017

Kirchen, Stille, Gelati und der Papst In den Frühlingsferien erlebten 13 Jugendliche aus dem Pastoralraum spannende und intensive Tage in Italien. Knapp die Hälfte der diesjährigen Firmandinnen und Firmanden fuhren in der ersten Ferienwoche nach Assisi – zusammen mit anderen Firmgruppen aus dem Kanton. Rund 100 Jugendliche aus dem Thurgau machten sich auf die Spuren